Informationskampagne Afrikanische Schweinepest

APS

Sehr geehrte Bürgerinnen/Bürger und Gäste,

unser Sozialministerium informiert, dass uns die Schweinepest in Brandenburg erreicht hat. Gemeinsam wollen wir das Risiko und die Gefahr der Einschleppung minimieren, lassen Sie keine Lebensmittelreste durch Wegverzehr in der freien Natur zurück. Falls Sie tote Tiere finden informieren Sie unter dem Notruf 112, die Leitzentren, bei uns die IRLS in Hoyerswerda. Fassen Sie die toten oder verunglückten Tiere nicht an, somit schützen Sie sich und Andere! Achten Sie am Wanderweg und unseren Hauptzufahrtsstraßen auf die gelb-schwarz vorgehaltenen Warntafeln oder informieren Sie unter E-Mail: tiergesundheit@kreis-gr.de bzw. Telefon: 03581/6632301 unser Veterinäramt über TOD-Funde von Wilschweinen.